HTC plant Werbung in HTC Sense UI

Hardware

Bei HTC scheint man sich aktuell auf die Suche nach neuen Einnahmen zu begeben und da kam den Entwicklern eine Idee: Werbung. Diese Option könnte anscheinend schon sehr bald Realität bei der Sense UI werden.

Glaubt man einigen aktuellen Tweets von @upleaks, und hier ist man bei HTC stets gut informiert, dann arbeitet der Hersteller gerade an einem Framework für Werbung in der Sense-Benutzeroberfläche. In Sense 7.1 soll dieses sogar schon enthalten sein. Es könnte also in den kommenden Wochen mit einem kleinen Update freigeschaltet werden. Hier noch ein kleiner Vorgeschmack:

Das könnte bedeuten, dass HTC in Zukunft Apps, Gadgets und mehr auf dem Homescreen der eigenen Smartphones bewerben könnte. Wie man in dem Bild sehr gut sieht, erhofft man sich davon einen Geldregen. Es bleibt wirklich nur zu hoffen, dass man diese Funktion als Opt-In einführen und falls nicht, leicht wieder deaktivieren können wird. Warten wir es mal ab, ich sehe die negative Presse aber irgendwie schon vor mir. Momentan handelt es sich hier aber wie gesagt nur um Pläne, diese können sich wie immer noch ändern.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.