HTC Rezound: Android-Bolide mit HD-Display zeigt sich in ersten Videos

Das HTC Vigor haben wir in der Vergangenheit des Öfteren gesehen und mittlerweile steht fest, dass dieses Gerät als HTC Rezound in Kürze offiziell vorgestellt wird. Es handelt sich dabei um einen neuen Android-Boliden von HTC, der sich in einem ersten Video nun in der US-Version von Verizon zeigt.

Wenn die bisher aufgetauchten Daten stimmen, ist das Gerät technisch durchaus konkurrenzfähig, denn neben dem 1,5 GHz Dual Core-Prozessor kommt es mit einem 4,3 Zoll HD-Display daher, welches mit 1280 mal 720 Pixel auflöst. Android wird wohl in Version 2.3.4 vorinstalliert sein und auf 1 GB RAM sowie 16 GB internen Speicher (+microSD) zurückgreifen können.

Es wird über zwei Kameras mit jeweils 8 und 2 Megapixel Auflösung verfügen, in den USA im LTE-Netz funken und einen 1630 mAh-Akku besitzen. Klingt ganz nett, optisch haut mich das Smartphone allerdings nicht vom Hocker. Was haltet ihr vom Rezound?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming