HTC Smart – Einsteiger-Smartphone mit Betriebssystem Brew jetzt erhältlich

Speziell bei HTC gibt es  fast nur noch High-End Smartphones, die gut über 400€ kosten. Manche wollen aber nicht so viel für ein Handy ausgeben und verlangen so günstigerere Varianten, die ihren Ansprüchen auch ausreichen. Eines dieser ist das schon seit längerem bekannte HTC Smart. Dieses ist gerade besonders günstig bei Amazon.de verfügbar. Die ungebrandete Version ist für nur 186,50€ erhältlich. Mit diesem Preis dürfen selbst die größten Sparfüchse unter euch zufrieden sein. Preislich Topen kann das nur noch das gebrandete Smartphone von O2. Dieses ist schon für 179,83€ erhältlich. Trotz des angegebenen Brandings wird es weder mit SIM-Lock noch mit Vertrag angeboten. Im Gegensatz zum etwas teureren Gerät, das in der Farbe „smoky gray“ zu haben ist, ist das Smart von O2 schwarz.

Das kleine schicke Smartphone kommt auf der Basis von Qualcomms BREW MP Betriebssystem und der hauseigenen Oberfläche Sense, welche ja bereits durch Windows Mobile und Android-Geräte von HTC bekannt ist. Der Kunde muss natürlich auf ein Paar Annehmlichkeiten der großen, teuren Smartphones verzichten, wie etwa GPS und WLAN. Dafür bekommt man HSDPA, EDR mit A2DP für unverkabelten Audiogenuss und eine 3MP Kamera. Das Display ist mit 2,8 Zoll auch etwas spartanischer und gewährt nur eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln.

Weitere Hardware-Features sind ein 300MHZ-Prozessor und jeweils 256 MB ROM und RAM. Eine Erweiterung durch SD-Speicher ist möglich. Eine starke Seite des SMART soll der verbaute Akku werden, mit 6 Stunden Gesprächslaufzeit im UMTS-Netz. 25 Tage Stand-By Zeit soll das Smart auch können, allerdings geht HTC hierbei nicht genauer auf die Umstände ein, ausser das es “im UMTS-Netz” erreicht wurde.

Schlussendlich ist das HTC Smart sicherlich nicht’s für verwöhnte Android-User, als Zweit-Handy oder für Sparfüchse stellt es aber eine gute Alternative dar und sieht zudem noch recht elegant aus. Wer jetzt Interesse am Gerät mit Brew gefunden hat, der kann es sich hier bestellen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google News: News Corp plant Alternative vor 1 Stunde

Samsung Galaxy A30s offiziell vorgestellt vor 2 Stunden

Redmi Note 8 Pro: Xiaomi legt Fokus auf Gaming vor 2 Stunden

Sony PlayStation 5: Design zeigt das DevKit vor 3 Stunden

OnePlus: TV wird zum smarten Display vor 3 Stunden

Joyn: Chromecast-Unterstützung wird getestet vor 3 Stunden

Huawei bestätigt Kirin 990 vor 4 Stunden

Samsung: Update auf Android 10 mit One UI 2.0 zeigt sich vor 4 Stunden

Porsche Taycan: Interieur offiziell enthüllt vor 5 Stunden

Fitbit Versa 2 passiert Bluetooth SIG vor 19 Stunden