HTC Zoe bald für mehr Androiden

HTC Alben ZOE

Das ZOE-Feature von den aktuellen HTC-Modellen ist eine Funktion, die ich schmerzlich vermisse. Einfach mal ein paar Fotos auswählen, ein bisschen Musik dazu und ein fertiges Theme ausgewählt und schon bastelt die Anwendung einen schönen Kurzfilm darüber, den man wunderbar mit seinen sozialen Kanälen teilen kann.

Bisher gibt es ZOE auch ausschließlich auf HTC-Modellen mit SENSE-Oberfläche. Vor ein paar Monaten hat HTC nun aber angefangen wichtige Apps wie beispielsweise Blinkfeed, die Alben, ZOE usw. auf Google Play auszulagern. Bisher wurde vermutet, dass das zur besseren Aktualisierung der jeweiligen App gedacht war, da hierfür nun kein komplettes Firmware-Update mehr nötig war.

Laut den Jungs von Pocket-Lint ist nun aber auch geplant, dass zumindest ZOE auch für andere Android-Smartphones freigeschaltet werden soll. Angeblich sogar noch in dieser Woche! Ich würde mich freuen, wenn es tatsächlich und auch noch so schnell passiert. Wie seht ihr das?

Zoe
Preis: Kostenlos

via pocket-lint quelle recode

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte