Huawei Ascend Y330: Einsteiger-Androide für unter 100 Euro vorgestellt

Hardware

Huawei hat die CeBIT 2014 in Deutschland einfach mal dazu genutzt, um ein neues Gerät für den Einsteigerbereich vorzustellen, nämlich das Ascend Y330.

Wie auch schon beim Huawei Acend Y300, welches letztes Jahr vorgestellt wurde, handelt es sich hier um einen sehr günstigen Androiden für Einsteiger. Doch Huawei geht beim Y330 noch einen Schritt weiter und reduziert den Preis von 149 Euro auf 99 Euro und durchbricht damit die magische Grenze von 100 Euro. Ein Markt, der in diesem Jahr extrem zulegen und hart umkämpft sein wird. In Deutschland geht man also mit dem Ascend Y330 an den Start, welches ab April 2014 verfügbar sein wird.

Zur Ausstattung gehört ein 4 Zoll großes Display, welches mit 800 x 480 Pixel auflöst, ein Prozessor mit zwei Kernen, die mit jeweils 1,3 GHz takten, 512 MB RAM, 4 GB interner Speicher, den man jedoch mit microSD-Karte erweitern kann, HSPA+, DLNA, eine Kamera mit 3 Megapixel und ein Akku mit 1500 mAh. Für unter 100 Euro ist das mit Sicherheit ein interessantes Gerät. Ausgeliefert wird es mit Android 4.2 Jelly Bean und der von Huawei entwickelten Benutzeroberfläche, die man Simple UI nennt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.