Huawei G9 Plus offiziell vorgestellt

Huawei hat mit dem G9 Plus ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, bislang allerdings nur für den chinesischen Markt.

Wie die Einstufung in Huaweis G-Serie es bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um ein Gerät der Mittelklasse. So kommt das Huawei G9 Plus mit einem Snapdragon-625-Chip von Qualcomm und je nach Variante 3 oder 4 GB an Arbeitsspeicher daher. Verpackt wird das Hardware-Paket im herstellertypischen und 160 Gramm schweren Alugehäuse mit rückseitigem Fingerabdrucksensor.

huawei g9 plus seiten

Auch auf der Vorderseite gibt es wenige Überraschungen, lediglich die veränderte Position von Sensoren und Frontkamera unterscheidet das G9 Plus auf den ersten Blick vom Vorgängermodell. Interessanter ist daher der Blick auf das restliche Datenblatt, welches unter anderem mit 16-MP-Hauptkamera, 4K-Videoaufnahmefunktion und bis zu 64 GB erweiterbarem Speicher beinhaltet.

Das 5,5 Zoll große Display löst mit den üblichen 1920×1080 Pixeln auf und wird von einem Akku mit 3.340 mAh angetrieben. Erwähnenswert ist sonst allenfalls noch der USB-Anschluss nach Typ C auf der Unterseite. Insgesamt sind also eine Menge Parallelen zum Huawei P9 Lite vorhanden, sodass fraglich bleibt, ob das Gerät überhaupt auf dem deutschen Markt landen wird. Die umgerechnete UVP von 319 Euro erscheint jedenfalls nicht sonderlich konkurrenzfähig.

via smartdroid Quellen: vmall GSMarena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.