Huawei Mate 10 Pro: Zwei neue Render-Bilder aufgetaucht

Huawei Mate 10 Pro

Kommenden Montag wird Huawei das Mate 10 vorstellen und es gibt wieder zwei neue Render-Bilder vom mutmaßlichen Pro-Modell.

Evan Blass lieferte uns vor ein paar Tagen das erste Pressebild vom Huawei Mate 10 Pro und kurze Zeit später folgten weitere Bilder. Das Bild wird klarer, denn aktuell machen zwei neue Render-Bilder die Runde im Netz. So sieht es in Schwarz aus:

Mate 10 Pro Leak 1

Und es wird auch noch eine blaue Version des Huawei Mate 10 Pro geben:

Mate 10 Pro Leak 2

Es sieht so aus, als ob das Glas auf der Rückseite leicht gebogen ist und man sieht hier auch ganz deutlich den Streifen auf der Rückseite, der den Fokus irgendwie auf die Dual-Kamera (wieder mit Leica-Branding) rückt. Darunter findet man auch den Fingerabdrucksensor, der an einer üblichen Position angebracht ist.

Es sieht so aus, als ob Huawei einen durchaus dünnen Rahmen verbaut hat. Was mir auf den Pressebildern aber nicht so gut gefällt: Das Huawei-Logo auf der Front. Das macht das Design hier irgendwie ein bisschen kaputt. Die sonst sehr minimalistische Front wirkt damit unruhig. Sowas ist rein subjektiv, ich weiß, ihr könnt mir ja mal in den Kommentaren schreiben was ihr zum Design vom Mate 10 Pro sagt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming