Huawei Mate 9 erhält OTA-Update auf B190

Huawei Mate 9 Update

In den einschlägigen Fachforen gab es schon Andeutungen und mittlerweile ist es soweit, dass Huawei das Firmware-Update auf Version B190 für das Huawei Mate 9 verteilt. Der Changelog ist bedingt durch die größere Update-Pause (April 2017) etwas größer.

Im Detail wird davon gesprochen, dass wie immer an der Systemperformance geschraubt wurde. Auch eine gelegentlich auftretende Überhitzung ist behoben worden. Von einer Überhitzung ist mir in der täglichen Nutzung übrigens bis dato nichts aufgefallen.

Diverse andere Kleinigkeiten, wie beispielsweise eine automatische Aktualisierung der Antivirendatenbank, sind ebenso im Changelog gelistet.

Screenshot 2017 08 10 09 35 15

Sollte das knapp 660 MB große Update nicht automatisch bei euch erscheinen, könnt ihr wie immer über die Einstellungen -> System-Update manuell nachschauen und spätestens dort sollte es wohl auch angezeigt werden. Falls nicht – kein Grund zur Verzweiflung. Updates werden fast immer stückweise ausgerollt. Schaut dann die Tage einfach immer wieder mal rein und es wird bald soweit sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones