Huawei Mate 8 soll Mitte Januar nach Europa kommen

Das Ende November in China offiziell vorgestellte Huawei Mate 8 wird angeblich ab Mitte Januar auch in Europa erhältlich sein. Die UVP des 6 Zoll großen Phablets soll zwischen 599 und 699 Euro liegen.

Mit dem Mate 8 präsentierte Huawei vor ungefähr einem Monat ein neues Android-Smartphone, das mit seinem 6 Zoll großen FullHD-Display vor allem Phablet-Fans ansprach. Ausgestattet mit dem hauseigenen Kirin 950 Octa-Core-SoC, 3/4 GB RAM sowie 32/64 GB an internem Speicher, kann das Gerät eine erstaunlich gute Ausstattung vorweisen und auch das Design wurde nach der Vorstellung hoch gelobt.

Nun, da uns die Anfang Januar beginnende CES 2016 bevorsteht, auf der Huawei vermutlich den internationalen Verkaufsstart des Mate 8 verkünden wird, wurden von Roland Quandt weitere Details zum Europastart verkündet. Mehrere Online-Shops haben das Smartphone bereits in ihr Angebot aufgenommen, wobei die Auslieferung ungefähr Mitte Januar erfolgen soll. Der Preis des neuen Oberklasse-Phablets wird voraussichtlich zwischen 599 und 699 Euro liegen.

Sollte Huawei das Mate 8 wirklich noch im Januar nach Deutschland bringen und der Preis daraufhin relativ schnell fallen, hätte man eines der interessantesten Android-Phablets im Angebot. All diejenigen, welche auf der Suche nach einem edlen Phablet mit guter Ausstattung sind, dürften dann nämlich zum Huawei Mate 8 greifen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.