Huawei MediaPad kommt mit Android 4.0

Tablets

Das Huawei MediaPad kennen wir bereits seit Juni 2011 als preisgünstiges Android-Tablet, welches jedoch nie zu großer Beliebtheit kam. Der Hersteller hat nun auf der CES in Las Vegas verkündet, dass man das Gerät noch im ersten Quartal 2012 mit Android 4.0 ausliefern wird. Nutzer, die bereits ein MediaPad besitzen, erhalten dann automatisch ein Upgrade auf Android 4.0.

Das Tablet mit einem 7-Zoll-Display kommt derzeit noch mit Android 3.2 daher und wird zukünftig in den Farben Schwarz, Braun und Pink zu haben sein.  Das Gerät verfügt über ein Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixel bei 227 DPI und unterstütz HD-Videos mit 1080p. Das Huawei MediaPad wird von einem Qualcomm-Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz angetrieben, bei einer einer Laufzeit von ca. sechs Stunden.


Fehler melden12 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.