Huawei P Smart 2019: Das sind wohl die Spezifikationen

Huawei P Smart Header
Huawei P Smart 2018

Huawei scheint eine Neuauflage für das P Smart geplant zu haben, wann diese kommt ist aber unklar. Nun haben wir erste Details für euch.

Huawei präsentierte Ende 2017 das P Smart, ein neues Einsteigermodell. Das kam dann Anfang des Jahres auch zu uns nach Deutschland. Nun steht der Nachfolger an und die XDA Developers haben die Details erhalten.

Das Huawei P Smart soll mit dem neuen Kirin 710 auf den Markt kommen und wird 3 GB Arbeitsspeicher besitzen. Beim internen Speicher bekommt man 64 GB. Wobei auch eine Version mit 4/64 oder 4/128 GB denkbar wäre.

Wie groß das Display ist wurde nicht gesagt, aber es soll ein IPS-Panel sein und anscheinend gibt es auch eine „Waterdrop“-Notch, sprich nur eine sehr kleine Aussparung für die Frontkamera. Stereo-Lautsprecher wie beim Mate 20 (das ebenfalls so eine Notch besitzt) gibt es aber wohl nicht.

Huawei P Smart 2019 kommt mit microUSB

Natürlich findet man auch hier eine Dual-Kamera hinten, aktuell ist aber noch nicht bekannt wie gut diese sein wird. Ich denke da wird aber am Ende eher ein günstiger Sensor mit knapp 12 Megapixel und ein zweiter mit 2 Megapixel verbaut sein. Das ist so der Standard bei Huawei/Honor in der Preisklasse.

Interessante Entscheidung: Huawei bleibt bei microUSB. Auch im Jahr 2019 und nach Hunderten von negativen Kritiken wird als noch mal ein Modell mit diesem alten Anschluss erscheinen. Ist mir ehrlich gesagt unbegreiflich.

Die Basis-Version soll im Januar vorgestellt werden und kurz darauf in Europa erhältlich sein. Wir sprechen über 199 Euro UVP. Damit wäre das Huawei P Smart 2019 sogar noch günstiger als die 2018er-Version. Ich denke die Version mit etwas mehr RAM dürfte dann bei einer UVP von 249 Euro starten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.