Huawei und Xiaomi: Smartphone mit gebogenem Display geplant

Hardware

Sowohl Huawei, als auch Xiaomi sollen an einem Smartphone mit einem leicht gebogenen Display arbeiten. Beide Modelle sollen im Herbst gezeigt werden.

Glaubt man einem Bericht aus Südkorea, dann arbeiten Xiaomi und Huawei derzeit an einem Smartphone, welches ein gebogenes Display haben wird. Das dürfte dann in etwa wie beim Samsung Galaxy S6/S7 Edge aussehen. Huawei soll das Panel auch bei Samsung einkaufen, wohingegen Xiaomi von LG beliefert wird.

Beide Hersteller sollen ihr Gerät im September zeigen. Sollte das stimmen, wäre die IFA 2016 in Berlin ein sehr guter Zeitpunkt für eine Präsentation. Xiaomi könnte sein Modell „Mi Edge” und Huawei sein Modell „Mate Edge” nennen. Huawei setzt wohl auf einen Kirin 950 und Xiaomi auf den Snapdragon 820 (beide haben 4 GB RAM).

Klingt nicht abwegig und nach der Erfolg der Edge-Modelle von Samsung ist auch bei den anderen Herstellern nicht unbemerkt geblieben, da bin ich mir sicher.

via SamMobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.