Huawei Watch erhält Firmware-Update LCB43B

Huawei hat damit begonnen, ein Firmware-Update für die Huawei Watch auszuliefern. Systemversion LCB43B bringt dabei einige Verbesserungen mit.

Wie üblich wird auch dieses Update in Wellen verteilt, durchaus möglich, dass es noch nicht bei euch eingetroffen ist. Die neue Systemversion basiert noch nicht auf Android Marshmallow, hat aber dennoch einige Änderungen an Bord. So soll nun das Mikrofon etwas besser mithören können, was zur optimierten Nutzung von „Ok Google“ führen soll. Weiterhin wurde das Schritt-Tracking verbessert. Hier haben einige Nutzer teilweise massive Abweichungen bei den gezählten Schritten erlebt, die nun der Vergangenheit angehören sollen.

Auch verbessert wurde der Verbindungsvorgang von Bluetooth und die Genauigkeit der Sensoren. Hinzugekommen sind eine neue App für die Anzeige des Ladezustands und ein neues Watchface, welches Nutzer selbst anpassen können.

Ich habe die Huawei Watch aktuell hier, das Update ist bei mir allerdings noch nicht eingetroffen. Falls es bei euch schon da ist, meldet euch ruhig mal in den Kommentaren zu Wort.

Huawei via androidpolice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität

Google Maps mit lokalen Empfehlungen in Dienste

Apple Pay: iPhone wohl bald mit offenem NFC-Chip in Fintech

Android 10: Sony nennt Update-Plan für Xperia-Modelle in Firmware & OS

Google Play Store: Auto-Play-Videos lassen sich deaktivieren in Dienste