Huawei Watch: Runde Smartwatch mit Android Wear kommt zum MWC

Huawei_Watch_Werbung_Header

Motorola und LG erhalten Konkurrenz: Auch Huawei wird auf dem MWC 2015 in den Markt der runden Smartwatches einsteigen. Die Huawei Watch wird mit Googles Android Wear betrieben werden und mit Leder- und Metallarmbändern in den Handel gelangen.

Lange werden wir uns nicht mehr gedulden müssen, bis uns die ersten Neuheiten des MWC 2015 offiziell vorgestellt werden. Neben vielen verschiedenen Smartphones und Tablets erwarten uns auf der Messe auch neue Smartwatches von diversen Herstellern, zu denen auch Huawei zu zählen scheint. Auf dem Messegelände konnten die Kollegen von TechHive ein erstes Werbeplakat zur bisher noch nicht vorgestellten Huawei Watch entdecken.

Huawei_Watch_Werbung

Die Huawei Watch, die vermutlich im Rahmen der Huawei-eigenen Pressekonferenz am 1. März vorgestellt werden wird, scheint wie schon die Motorola Moto 360 und die LG G Watch R auf einem runden Display zu basieren. Das Android Wear OS, welches laut dem Plakat zum Einsatz kommen soll, bietet eine breite Funktionalität und garantiert, dass man die Smartwatch mit jedem Android-Gerät ab Version 4.3 Jelly Bean nutzen kann. Informationen zur technischen Ausstattung liegen derzeit zwar noch nicht vor, vermutlich wird hier jedoch auch ein Qualcomm Snapdragon 400 kombiniert mit 512 MB RAM unter der Haube seine Arbeit verrichten.

Persönlich gefällt mir die Huawei Watch auf den ersten Blick extrem gut, da das Gehäuse relativ flach wirkt und auch die Displayränder nicht allzu groß ausfallen. Zudem machen die abgebildeten Metall- und Lederarmbänder einen guten Eindruck. Was haltet ihr von der anstehenden Huawei Watch?

Quelle: TechHive

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.