Ice View: HTC mit neuem Case für das 10

Zusammen mit dem 10 bietet HTC auch ein neues Case für das Smartphone an.

Damit verabschiedet man sich auch von der Dot-View-Hülle wie sie für das One M8 und One M9 angeboten wurde. Diese ermöglicht durch gleichmäßig angeordnete Aussparungen einen Zugriff auf Informationen wie Wetter und Uhrzeit in ungewöhnlicher Optik. Auch beim HTC 10 bietet man nun wieder eine Klapp-Hülle an, setzt jedoch auf ein neues Konzept.

Dieses erinnert deutlich stärker an das bei Samsung mittlerweile bewährte S-View-Konzept. So sieht auch das HTC Ice View eine große, transparente Fläche im vorderen Teil des Covers vor, welches hier allerdings das komplette Display einnimmt. So kann nicht nur die Uhrzeit angezeigt werden, auch das Aufnehmen von Fotos ein stöbern durch Instagram soll möglich sein, sodass die Funktion letztlich fast einem Displayschutz-Glas gleicht.

Angeboten wird das Ice View Case auf der amerikanischen Website bereits für 49,99 US-Dollar, mit einer 1:1-Umrechnung in Euro ist zu rechnen. Die Kurzbeschreibung mit wenigen Produktfotos kann auch auf der deutschen Seite bereits betrachtet werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.