Icomania für Android und iOS

icomania

Letzte Woche hat euch Mike hier das Spiel 4 Bilder 1 Wort vorgestellt und etwa zeitgleich habe ich von den gleichen Entwicklern Icomania entdeckt, was ich euch heute kurz vorstellen möchte. Es handelt sich hier um ein ähnliches Spielprinzip, welches in den letzten Wochen auch eine gewissen Trend in den App-Stores erlebt hat. Ihr müsst anhand eines Bildausschnitts erkennen, welche Marke, welche Person oder auch welches Land damit gemeint ist. Ich selbst mag diese Art von Spiel, bisher ist es aber nicht selten am wirklich schlechten Design der Anwendung gescheitert, das doch oftmals lieblos entwickelt wurde. Bei Icomania gefällt mir der Aufbau sehr gut.

Der Schwierigkeitsgrad ist angemessen und sollte man mal keine Ahnung haben, kann man auch Buchstaben löschen oder diese in das Lösungsfeld eintragen lassen. Die Anzahl der Hilfsmittel ist begrenzt, hat man diese verbraucht, kann man sich allerdings noch zusätzlich welche kaufen. Icomania finanziert sich also über In-App-Kauf, ich habe ihn zum Durchspielen allerdings nicht benötigt. Schaut euch das Spiel bei Interesse einach mal an, es ist kostenlos und auch für Tablets optimiert worden.

Icomania
Preis: Kostenlos+
Icomania
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones