Meine IFA-Impressionen 2013

IFA 2013-09-06 08.42.24

Auch meine Wenigkeit war am vergangenen Wochenende mit dem Sohn 2.0 auf der IFA in Berlin und hat sich ein wenig nach dem neuesten in Sachen Trend & Technik umgesehen. Mike und Hannes haben euch ja schon einige neue Smartphones, Gadgets und Smartwatches etc. vorgestellt. Ich möchte hier noch ein paar Eindrücke zur IFA allgemein etwas näher bringen und ein klein wenig von Samsung, Intel, LG, Hama und Western Digital erzählen.

IFA 2013 Hallenplan

Die IFA ist (wie soll es auch anders sein) sehr groß und mit Messehallen, welche teilweise über 3 Stockwerke gehen, kaum an einem Tag zu durchqueren. Zumindest nicht, wenn man auch mal an dem einen Stand hier oder dort etwas genauer auf ein Objekt der Begierde schielen möchte.

Samsung SMART Lounge

Samsung hat mit der Samsung SMART-Lounge und Intel mit Intels Bloghütte für Blogger eine Möglichkeit geschaffen, sich kostenlos zu stärken und stellen dazu auch noch die Möglichkeiten bereit, die gerade geschossenen Filme oder Bilder über schnelles Internet an euch weiterzugeben.

Intel Bloghütte PICT_20130908_165215

Beide Möglichkeiten wurden sehr gern wahrgenommen, wie ich bei meinem Besuch am Freitag feststellen konnte. Ist ja auch einleuchtend, denn es schlaucht ganz schön, wenn man durch die Hallen auch noch die EDV und Kamera-Ausrüstung mitschleppen muss. :) Hierfür möchte ich ein dickes Lob und ein Danke an Samsung und Intel aussprechen!

Nachdem wie eingangs erwähnt der Hannes und Mike schon sehr viel IFA-Material abgeliefert haben, möchte ich eher ein paar Kleinigkeiten noch einmal aufgreifen.

LG G2 Performance Header

Zum einen fanden wir den Eingang zur LG Messehalle einfach überragend. Mittels einer riesigen, gewölbten Wand wurden auf hunderten (?) von Bildschirmen Meereslandschaften oder dergleichen in 3D dargestellt und sorgten damit schon direkt für die richtige Stimmung für das anschließende durchqueren der restlichen Stände mit CURVED-, 4K-  oder 3D-TVs, Staubsauger-Robotern und was auch immer. Irgendwo im Film dürfte der kleine Michael quer durchs Bild laufen, damit man sich mal vorstellen kann, wie groß die Bildschirme im Hintergrund sind.

Darauf folgend, wurde uns auf dem Western Digital-Stand eine sehr schmale aber 1 TB große, portable Festplatte vorgestellt. Mittels Software kann diese sogar dazu angehalten werden, von dem Cloud-Speicher Dropbox ein Backup anzulegen. In meinen Augen schon fast paranoid, aber es gibt sicher den einen oder anderen, der von einer Sicherung noch einmal eine Sicherung anlegen möchte? :)

Last but not least waren wir im HAMA-Pressebereich und haben uns dort ein paar Dinge vorführen lassen. Einen Großteil davon, werden wir sicherlich auch als Testgeräte anfragen, um sie ausgiebig vorstellen zu können. Im Video seht ihr einen schnurlosen Kartenleser, einen Bluetooth-Lautsprecher mit Touchscreen und eine 360 Grad Kamera, welche mit einem extra Case auf das Galaxy S3 und neuere iPhones montiert werden kann.

Alles in allem hat uns die IFA sehr viel Spaß gemacht. Mal sehen, ob wir nächstes Jahr etwas mehr Zeit dort verbringen können. Was ist euer bisheriges Highlight aus der IFA 2013?

Bild Samsung SMART Lounge: Dirk R. Bloghüttte: Daniil

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.