Ily: Kommunikations-Hub für die ganze Familie auf Kickstarter

Seit einiger Zeit sucht ein Projekt namens Ily auf Kickstarter nach 100.000 US-Dollar, um die Verwirklichung zu ermöglichen. Erworben werden kann der Kommunikations-Hub für die ganze Familie zu Preisen ab 159 US-Dollar.

Die Entwickler des Ily möchten ein Kommunikations-Gerät schaffen, welches sich für die gesamte Familie eignet. So sollen sowohl kleine Kinder als auch die Großeltern das mit einem 8 Zoll großen und mit 1.024 x 768 Pixeln auflösenden Touch-Display ausgestattete Produkt bedienen können. Als Betriebssystem verwendet man deshalb das einfach gehaltene und vermutlich auf Android basierende IlyOS 0.2.1, bei dem Amazons Sprachsteuerung Alexa mit an Bord ist. Dank der Beschränkung auf die wesentlichen Anwedungsfälle Telefonie, Videotelefonie und Messaging ist beispielsweise auch kein Browser vorinstalliert, sodass man die eigenen Kinder getrost mit dem Gerät alleine lassen kann.

Da das Ily neben einem regulären RJ11-Anschluss für die Benutzung als Haustelefon auch noch einen Ethernet-Port besitzt und somit mit dem Internet verbunden ist, läuft die meiste Kommunikation über das Ily-Netzwerk ab, welches auch über das eigene Smartphone verwendet werden kann. Eine entsprechende App soll hierfür für Android und iOS zur Verfügung gestellt werden.

Persönlich finde ich das Konzept hinter Ily, die Kommunikation innerhalb einer Familie möglichst einfach und sicher zu machen, zwar nicht schlecht, den Preis von 159 US-Dollar, welcher momentan für das Produkt ausgerufen wird, empfinde ich jedoch als ein wenig hoch. Noch 30 Tage verbleiben, um die geforderte Summe von 100.00 US-Dollar zu erreichen – bislang steht man bei 45.00 USD.

Ily bei Kickstarter

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.