imo.im für das iPad bekommt Update mit neuem Design und mehr (Update)

imo im ipad

Imo.im, einer der wohl bekanntesten und genauso beliebten Multi-Messenger hat jüngst erst ein Update der eigenen iPad-App auf Version 2.0 veröffentlicht. Dieses bringt ein neues Design mit kombinierter Kontakt- und Nachrichten-Ansicht, verbesserte VoIP-Funktionen ebenfalls verbesserte Sharing-Möglichkeiten beim Teilen von Fotos. Wie gesagt, Imo.im dürfte den meisten sicherlich ein Begriff sein und insbesondere René hat den Dienst hier schon einige Male erwähnt und ist auch sehr zufriedener Nutzer. Ich persönlich lasse vorerst noch Trillian aktiv, denke aber derzeit auch stark über einen Umbruch meiner Kommunikationswege nach. Welcher Messenger ist denn der Eurer Wahl?

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

imo kostenlose Videoanrufe
Preis: Kostenlos+

Bildquelle App Store
Update

Neben der iPad-App hat auch die Android-App von imo.im gestern ein Update bekommen. Dieses bringt ebenfalls eine Verbesserung der bisherigen Tablet-Oberfläche. Danke an Leif für die Info in den Kommentaren!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.