imo Messenger jetzt in 30 Sprachen verfügbar

Software

Auch wenn ich als imo-Nutzer gefühlt zu einer Randgruppe gehöre, weise ich gerne auf die aktuellen Updates der imo Messenger-Apps hin, diese sind nämlich nun in 30 Sprachen verfügbar, auch Deutsch. Ich nutze den Dienst nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit und immer noch sehr zufrieden. Sowohl am Desktop über Chrome, als auch mobil erspart er mir die Nutzung von anderen Apps und funktioniert bisher immer zuverlässig. Unterstützt werden der Facebook-Chat, Google Talk bzw. Hangouts, ICQ, AIM, Yahoo! Messenger, Jabber und Steam.

Es ist im Grunde eine Sache der Bequemlichkeit, denn mit ist es egal, in welchem Netzwerk meine Kontakte unterwegs sind, seit dem ich imo nutze.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.