Instagram für iOS unterstützt Live Photos und Wide Color

Social

Instagram für iOS bekommt aktuell zwei neue Funktionen spendiert, obwohl die App kein Update erhalten hat. Das Ganze wird also serverseitig freigeschaltet.

Instagram für iOS unterstützt nun den Wide Color-Screen der aktuellen iPhone-7-Modelle. Das wirkt sich sowohl bei den Aufnahmen, als auch bei den Filtern aus. Nutzer profitieren von einem erweiterten Farbumfang. Weiterhin lassen sich ab sofort Live Photos in Instagram für iOS nutzen. Wer die Fotos mit den Zusatzinformationen auf seinem iPhone nutzt, kann diese nun problemlos in die Instagram Stories importieren.

Dafür einfach das entsprechende Foto aus der Galerie auswählen und auf diesem dann einen kurzen „3D Touch“ ausführen. Über einen kurzen Hinweis erfährt der Nutzer anschließend, dass aus dem Bewegtbild-Informationen des Live Photos ein Boomerang geworden ist.

Preis: Kostenlos+
Instagram: 3 Wege für deinen Jahresrückblick31. Dezember 2016 JETZT LESEN →

Folgt @mobiFlip auf Instagram!

via macrumors


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.