Instagram: Live-Videos in Stories gestartet

Instagram hatte bereits vor einer Weile angekündigt, dass man mit Live-Videos an den Start gehen möchte, heute ist es soweit – ohne App-Update.

Live-Videos in Instagram Stories sind ab sofort in Deutschland verfügbar. Global werden Live-Videos in den kommenden Wochen eingeführt. Mit Live-Videos von bis zu einer Stunde Länge können Nutzer die Instagram Community erstmals mit Live-Inhalten versorgen. Wenn ein Nutzer live sendet, erhalten seine Kontakte eine Benachrichtigung, sodass diese seine Inhalte verfolgen, kommentieren und mit „gefällt mir“ markieren können.

Um ein Live-Video zu starten, muss man in den Live-Modus der Kamera wechseln. Die Story verschwindet, sobald die Übertragung beendet wird. Live Videos werden zudem auch im Explore-Bereich gelistet. Instagram Stories nutzen mittlerweile 150 Millionen Menschen täglich.

Folgt @mobiFlip auf Instagram!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News