Instagram Stories: Facebooks Snapchat-Klon ist offiziell

Mit Instagram Stories stellt das Facebook-Unternehmen Instagram heute eine neue Funktion vor, die man vereinfacht Facebooks Snapchat-Klon nennen könnte.

Instagram Stories bestehen aus Bildern sowie Videos und diese werden dabei über den eigenen Feed eurer Follower integriert. Es gibt zum Gestalten verschiedene Möglichkeiten wie Text- und Zeichenfunktionen.

Instagram Stories kurz erklärt:

Mehrere Bilder oder Videos bilden eine Slideshow, die nach 24 Stunden wieder verschwindet: Deine Story.

Jep, genau. Snapchat.

Die Instagram-Nutzer haben die Möglichkeit, sich via Instagram Direct privat über die Stories auszutauschen. Generell schränkt man die Privatsphäre über die übliche Instagram-Funktion ein, wer einen privaten Account dort hat, schickt seine Stories also nur an seine bestätigen Follower.

Instagram Stories ist innerhalb der nächsten 24 Stunden durch ein Update für iOS in Apples App Store und für Android bei Google Play verfügbar.

Für mich persönlich heißt das: WTF, scheiße! Ich liebe Instagram wie es aktuell ist und ich kann Snapchat null abgewinnen. Nun bin ich ehrlich gespannt, was aus dem Netzwerk wird. Wie findet ihr die Idee hinter den Instagram Stories?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung