Instagram-Update mit iPhone-6-Optimierungen landet im App Store

Hardware

Das neueste Instagram-Update bietet Unterstützung für die gewachsenen Bildschirmauflösungen von iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Nachdem Facebook für iOS den größeren Displayplatz der beiden neuen iPhones bereits seit Mittwoch sinnvoll nutzen kann, folgt nun auch die Instagram-App. Mit der soeben veröffentlichten Aktualisierung fügten die Entwickler Unterstützung für das iPhone 6 sowie das iPhone 6 Plus mit.

Preis: Kostenlos+

Mit den neuen iPhones führte Apple im September auch zwei neue Displayauflösungen ein, 1334×750 Pixel sowie das für Apple unübliche Full HD. Nicht optimierte Apps werden lediglich auf die Auflösungen hochskaliert, sehen dementsprechend unscharf aus und nutzen den größeren Platz auf dem Display nicht sinnvoll. Für WhatsApp steht das Update bisher weiterhin aus.

Für welche App wünscht ihr euch solch ein Update am dringendsten?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.