Instapaper mit komplett neuem Design und bald auch neuen Apps

instapaper_logo_header

Im April diesen Jahres hatte Betaworks den Dienst Instapaper vom Entwickler Marco Arment übernommen und heute zeigt man die ersten Früchte dieser Übernahme. Los geht es mit einem komplett neuen Design für die Webseite, bei dem ich heute erst mal nicht schlecht geschaut habe, denn das hat man wirklich komplett neu gestaltet. Gefällt mit gut, hat aber auch zwei Schwächen: Artikel werden bei mir automatisch mit einer kleinen Zusammenfassung gespeichert (lässt sich nicht entfernen) und ich brauche nur die Headline und klickt man auf einen Artikel, dann öffnet sich erst die optimierte Ansicht von Instapaper und nicht direkt die Webseite.

Ich hoffe man wird für beides einen Opt-Out einbauen, denn von diesen beiden Änderungen abgesehen, gefällt mir das neue Design wirklich gut. Das minimalistische hat man beibehalten und Instapaper wirkt trotzdem endlich mal moderner. Neue Anwendungen für iOS und Android wird es dann neben weitere Neuerungen und einer verbesserten Erweiterung für den Browser ebenfalls bald geben. Bis jetzt sind die Änderungen positiv, mal schauen, was Betaworks da auf lange Sicht draus macht. Die Suche nach einer Alternative hat jedenfalls im Hintergrund begonnen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung