Intel präsentiert Orange Santa Clara mit Android Gingerbread

Mit dem Orange Santa Clara getauften Gerät stellt Intel in Kooperation mit Orange und Telefonica France ein Mittelklasse Smartphone mit Android Betriebssystem vor. Mit dem vorerst in Frankreich und Großbritannien vertriebenen Handy möchte Intel eine günstige Alternative gegen ZTE oder Huawei bieten.

Android Gingerbread soll hierbei innerhalb sehr kurzer Zeit ein Upgrade auf Android Ice Cream Sandwich erhalten.

Die Spezifikationen des günstigen Androiden:

  • Prozessor: Intel Atom™ Prozessor Z2460
  • Display: 4.03”, 600×1024 Pixel
  • Kamera: 8MP Rückseite und 1.3 MP Front
  • Video-Aufnahme: 1080p mit HDMI Out
  • Speicher: 16GB
  • GSM bands 1900 / 1800 / 900 / 850 MHz
  • UMTS bands: 2100 / 1900 / 900 / 850 MHz
  • GPRS / EDGE Class 10
  • Bluetooth: V2.1
  • A-GPS
  • WiFi 802.11 b/g/n
  • Größe: 123 x 63 x 9.99 mm
  • Gewicht: 117g

Die Markteinführung ist für den Sommer 2012 angekündigt und es soll zu einem „günstigen Preis“ erhältlich sein. Mal sehen, ob es Santa Clara auch zu uns schafft?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones

Sicherheit im Play Store: Google gründet die App Defense Alliance in Firmware & OS

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones