iOS 11: Apple Karten machen Probleme im Telekom-Netz

Weil uns nun schon mehrere Leser angeschrieben haben, die das Telekom-Netz und iOS 11 auf ihren Smartphones nutzen, sei darauf hingewiesen, dass es immer noch Probleme im Telekom-Netz mit den Apple Karten gibt.

Wer Telekom-Kunde ist und sich unter iOS 11 über die Apple Karten navigieren lassen möchte, der wird unter Umständen mit Problemen konfrontiert. Im LTE-Netz der Telekom scheint das Routing (weiterhin) nicht richtig zu funktionieren, daher laden die Karten nicht. Das beklagen diverse Nutzer in sozialen Netzwerken oder Foren. Im 3G-Netz und über WiFi (oder auch VPN) gibt es wohl keine Probleme mit der Karten-App.

Der Telekom sind die Probleme bekannt und man arbeitet aktuell an einer Lösung. Angeblich soll sogar ein iOS-Update dafür nötig sein, was aber noch nicht offiziell betätigt wurde. Sobald es neue Informationen gibt, ergänzen wir diese hier im Beitrag.

Telekom Apple Karten Problem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.