iOS 7: Neues Konzeptvideo zeigt Safari-Redesign und Widgets

Am 10. Juni wird Apple definitiv erste Eindrücke zu iOS 7 zeigen. Die bisherigen Gerüchte zeigen alle in Richtung eines flacheren Designs, das vor allem durch Jony Ive vorangetrieben werden soll. Das klingt zumindest schonmal logisch und so ist es natürlich klar, dass es, je näher wir an die erste Vorstellung kommen, immer mehr Konzepte zu verschiedenen iOS-Elementen gibt, die verschiedene Aspekte des Systems in flacheren Designausführungen zeigen.

So ist es nun auch bei diesem Konzept. Im oben eingebundenen Video seht ihr dabei, wie Mobile-Safari laut dem belgischen Designer Mohamed Kerroudj  aussehen könnte. Ebenso hat er sich einige Überlegungen zur Unterstützung von Widgets gemacht und konzeptioniert diese innerhalb eines zentralen Dashboards.

Vor allem das Redesign vom Safari-Browser gefällt mir dabei persönlich. Die Verwendung von Side-Menus, die Zugriff auf offene Tabs und Bookmarks geben, als auch die hübsche und deutlich modernere Optik wissen zu gefallen. Die Widgets wiederum treffen meinen Geschmack nicht allzu sehr, was aber sicherlich auch daran liegen mag, dass ich mich generell nicht allzu stark für Widgets begeistern kann. Was haltet ihr von diesem Konzept?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen