iOS 9.0 bereits in Analytics-Statistiken aufgetaucht

Apple iOS 9 Konzept

Bereits kurz nach dem eher holprigen Start der letzten großen Versionsnummer von Apples mobilem Betriebssystem schien es Testläufe von iOS 9 gegeben zu haben.  

Dies belegen diverse Screenshots von Google-Analytics-Backends einiger Apple-News-Seiten wie iculture oder Cult of Mac. Besieht man sich nämlich die Systemversionsnummer, wenn man nach iOS-Geräten filtert, taucht dort die Zahl „9.0“ auf. Selbstverständlich weist dies nicht auf einen nahenden Start des neuen iOS hin, da überhaupt mit der offiziellen Vorstellung erst im Sommer zu rechnen ist.

iOS-9-stats-640x330-cult-of-mac

Interessant ist auch der Anstieg im vergangenen Dezember, dort könnte Apple iOS 9 plötzlich in einem größeren Umfeld getestet haben, indem es für mehr Mitarbeiter zugänglich gemacht wurde. Bisher fehlen leider jegliche Details über Neuerungen zum neuen OS. Was würdet ihr euch denn wünschen? 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen