iOS: Per Siri Kurzbefehl Google Maps Navigation starten

Kurzbefehle Siri Shortcuts

Die Kurzbefehle, welches seit iOS 12 die Workflows beerben, sind eine nützliche Sache. So kann man auch Apples Standard-Apps umgehen.

Ich hatte euch bereits hilfreiche Anlaufstellen für die Kurzbefehle vorgestellt, möchte aber auch hin und wieder manche Kurzbefehle gesondert hervorheben. Einige Dinge lassen sich mit der App hervorragend automatisieren. So konnte man eine Navigation über Siri bisher nur mit Apples Kartenapp vollziehen. Google Maps lies sich zwar auch per Siri starten, mehr aber nicht.

Dank Kurzbefehl löst sich das Problem sehr einfach. Ihr müsst nur den Kurzbefehl „Navigate“ importieren und mit einem Siri Shortcut verbinden. Ich habe einfach mal „Google Navi“ als Befehl genommen. Was passiert dann? Eine Navigation mit der Drittanbieterapp Google Maps lässt sich komplett per Sprachbefehl starten.

https://www.youtube.com/watch?v=KRnLG3XzAhY

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Redmi K20 Pro Exclusive Edition mit Snapdragon 855 Plus vorgestellt in Smartphones

Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung in Smartphones

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte