iOS 10: Anrufe ankündigen, WLAN Call und bei Anheben Display aktivieren

Seit gestern Abend wird iOS 10 verteilt. Das System bringt diverse Neuerungen mit, von denen ich bereits einige aufgegriffen haben. Ein paar Punkte ergänze ich jetzt.

Die nachfolgenden Punkte waren eigentlich bereits bekannt, sind aber wohl nicht jedem Nutzer aufgefallen. Aus diesem Grund weise ich einfach separat darauf hin.

Anrufe ankündigen

In den Telefon-Einstellungen gibt es nun eine neue Option namens „Anrufe ankündigen“. Damit kann sich der Nutzer einen eingehenden Anruf per Sprachausgabe ankündigen lassen. Statt des ersten Klingelns kommt dann also eine gesprochene Information darüber, wer gerade versucht anzurufen.

Das ist vor allem bei der Nutzung von Headsets oder im Auto nützlich, kann aber auch ganz allgemein für jeden Anruf aktiviert werden.

datei-14-09-16-09-39-12

WLAN Call

Weiter geht es mit WLAN Call. Wie bereits von der Telekom angekündigt, lässt sich dieser nun nativ mit iOS 10 nutzen. Das heißt, Telefonie ist auch ohne Mobilfunkempfang möglich. Eine entsprechende Option sollte sich in den Telefon-Einstellungen unter „WLAN-Anrufe“ finden.

Bei Anheben Display aktivieren

Mit iOS 10 bekommen einige aktuellere Geräte eine neue Funktion spendiert, welche das Display beim Anheben des Gerätes einschaltet. Auch das war bereits bekannt, gestern sind mir aber erste Nutzer untergekommen, die dachten, das Update sei fehlerhaft und das Display würde spinnen, weil es einfach so angeht. Nun ja.

Wer diese Funktion nicht nutzen möchte, obwohl ich sie als durchaus nützlich erachte, kann sie auch abschalten. In den Einstellungen unter „Anzeige & Helligkeit“ gibt es einen Schalter dafür.

Entsperren ohne Druck auf den Home-Button

Auch das Entsperren ohne Druck auf den Home-Button ist weiterhin möglich und lässt sich in den Bedienhilfen aktivieren. Danach reicht das Auflegen des Fingers, wenn man Touch ID nutzt.

https://twitter.com/lumpi2k/status/775758382892453888

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.