iPhone 6: Fotos und Video der Rückseite

iPhone 6 Back Header

Nach mehreren Fotos und auch einem ausführlichen Video der Frontseite des iPhone 6, gibt es jetzt auch frisches Material zur mutmaßlichen Rückseite.

Diese Woche begann mit ein paar Fotos und einem ausführlichen Video von der Front des iPhone 6. Hier war vor allem spannend zu sehen, wie es sich mit dem Saphirglas verhält, welches vor allem sehr kratzfest sein soll. Doch ein Smartphone hat auch eine Rückseite und um diese dreht es sich heute. Feld & Volk behaupten nämlich die original Rückseite des iPhone 6 zu haben und passend dazu gibt es auch ein Video.

Die Produktion ist in vollem Gange und Leaks wie diese tauchen immer mal wieder auf. Da die Rückseite durchaus echt aussieht, würde ich nicht ausschließen, dass wir hier ein Teil aus der Produktion sehen. Woher man die Rückseite hat? Feld & Volk ist ein kleines Unternehme, welches unter anderem Apple-Geräte modifiziert. Und die passende Teile werden dort hergestellt, wo angeblich auch Apple selbst einkauft.

iPhone 6 Back Detail

Ob Feld & Volk hier ein echtes Bauteil erhalten hat, oder ob es nur ein Mockup aus Asien ist, ist schwer zu sagen. Immerhin ist so ein Leak von einem Hersteller, der im gleichen Atemzug modifizierte Apple-Geräte verkaufen möchte, auch Werbung. Es könnte also gut sein, dass man nur mal ein bisschen Wirbel machen wollte, damit die Leute auf den eigenen Shop aufmerksam werden. Das lässt sich schwer abschätzen.

iPhone 6 Back

Einer Quelle, der man allerdings glauben kann, ist MacRumors. Dort hat man passend zum Leak noch ein weiteres Foto von einer Rückseite veröffentlicht. Dieses zeigt das iPhone 6 allerdings in Schwarz. Nach dem iPhone 5s waren sich eigentlich alle sicher, dass Apple bei Spacegrau bleiben wird. Vielleicht führt man mit dem iPhone 6 ja auch erstmals eine vierte Farboption ein. Ich würde mir Schwarz als Option wünschen.

iPhone 6 Back Black

quelle macrumors

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.