iPhone 6 könnte Barometer bekommen

Hardware

Es gibt das Gerücht, dass Apple in seiner achten iPhone-Generation einen neuen Sensor einbauen könnte, bei dem es sich um ein Barometer handelt.

Vor ein paar Wochen gab es schon mal die Meldung, dass das iPhone 6 mehrere neue Sensoren verbaut haben soll. Jetzt hat 9TO5Mac im Code von iOS 8 einen Hinweis gefunden, der auf ein Barometer hindeutet. Ein Barometer dient eigentlich dazu den Luftdruck zu messen. Stellt sich also die Frage, was Apple damit im iPhone möchte.

Doch das iPhone wäre nicht das erste Gerät, welches einen solchen Sensor verbaut hätte, schon Google und Samsung testeten einen solchen im Galaxy Nexus. Dort war der Sensor allerdings nur dafür gedacht, um einen schnelleren GPS-Fix zu erhalten.

Es ist allerdings unklar, war Apple damit genau vorhaben könnte. Und die Tatsache, dass es Hinweise im Code gibt, heißt auch nicht, dass das iPhone 6 ein Barometer verbaut hat, es heißt nur, dass Apple wohl damit experimentiert. Die Funktion könnte ja genauso gut auch für die kommende Smartwatch von Apple geplant sein.

quelle 9to5mac


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.