iPhone 7 womöglich mit OLED-Display

Hardware

Apple setzt beim iPhone schon immer auf ein LCD-Display. Das könnte sich allerdings schon mit der neuen Generation im nächste Jahr ändern.

Es gibt Gerüchte aus Asien, dass Apple und Samsung derzeit in Gesprächen sind und Samsung in Zukunft als möglicher Displaylieferant in Frage kommen könnte. Man soll nicht nur OLED-Displays für die nächste Apple Watch liefern, auch von einem OLED-Display für das iPhone 7 ist aktuell die Rede.

Derzeit liefert LG die OLED-Displays für die Apple Watch und beim iPhone hat sich Apple bisher immer auf die LCD-Technik verlassen. Sowohl LCD, als auch OLED haben Vor- und Nachteile. Die Entscheidung soll im November fallen, Samsung hat aber anscheinend schon erste Einheiten an Apple ausgeliefert, damit man diese dort aktiv testen kann. Ich gehe also davon aus, dass wir im Dezember oder Januar weitere Informationen bekommen werden.

via forbes


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.