iPhone 6s mit 2 GB und iPad Pro mit 4 GB Arbeitsspeicher

Hardware

Apple beginnt so langsam die Menge des Arbeitsspeichers bei seinen Geräten zu erhöhen und davon profitiert auch das neue iPhone 6s.

Wie viel GB Arbeitsspeicher hat das neue iPhone 6s? Eine Frage, die ich mir vor allem auch selbst nach der Ankündigung gestellt habe. In Xcode findet sich der Hinweis, dass Apple dem neuen Flaggschiff endlich 2 GB spendiert hat. Das wurde im Vorfeld oftmals spekuliert, auf dem Event aber nicht kommuniziert.

Sicher, 1 GB Arbeitsspeicher reicht aus, aber es ist meiner Meinung nach vor allem beim iPhone 6 doch schon sehr grenzwertig gewesen. Ich bin aber mal gespannt, wie groß der Unterschied des neuen A9 in Kombination mit der doppelten Menge an Arbeitsspeicher im Alltag dann schließlich sein wird.

Das iPad Air besitzt übrigens ebenfalls 2 GB, beim neuen iPad mini aber noch nicht ganz sicher, ob 1 GB oder 2 GB. Beim iPad Pro setzt Apple dafür direkt auf 4 GB Arbeitsspeicher, dies wurde jetzt ebenfalls durch Xcode und vor ein paar Tagen durch eine Pressemitteilung von Adobe bestätigt.

[tweet 643092816315445248]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.