iPhone 7: Größerer Akku, neue Fotos und ein Video

Wir starten die Woche mit einer Sammelmeldung zum iPhone 7, denn in den letzten Tagen gab es im Netz zahlreiche Leaks zur kommenden Generation.

Fangen wir mal mit einer ganz neuen und sehr spannenden Information an: Das kommende iPhone soll einen Akku mit 1960 mAh besitzen. Im Vergleich zu anderen Smartphones immer noch ein Witz, aber für Apple-Verhältnisse wäre das sogar eine Steigerung gegenüber dem iPhone 6s. Dessen Akku hat nur 1715 mAh.

Knapp 14 Prozent mehr Akku könnten im Zusammenspiel mit neuer Hardware und iOS 10 bedeuten, dass das iPhone 7 eine deutlich längere Akkulaufzeit, als das 6s haben wird. Bei über 200 mAh mehr gehe ich von gut 2 Stunden aus. Mit so einer Meldung habe ich nicht gerechnet, da das neue Modell schmaler werden soll.

iPhone 7 Farben Leak

Das zeigen übrigens auch die neuen Fotos und es gibt auch ein Video, das ich euch am Ende des Beitrag eingebunden habe. Auf den Fotos sind die vier Farben zu sehen, die wir bereits vom 6s kennen, allerdings kein schwarzes Modell. Von diesem gibt es, sofern es am Ende überhaupt kommt, noch keinen Leak.

iPhone 7 Farben Back

Dafür haben wir in dem Video auch einen Vergleich zwischen iPhone 7 und iPhone 6s. Optisch wird sich da erst mal gar nicht so viel tun, ich finde man erkennt den Unterschied aber dann doch sehr schnell. Vor allem mit Blick auf die untere Seite des Gerätes, da fehlt nämlich der Eingang für Kopfhörer.

Apple scheint sich passend dazu den Begriff „AirPods“, vermutlich über ein anderes Unternehmen, sichern lassen. Es könnten also kabellose EarPods geplant sein. Im Lieferumfang wird es aber vermutlich nur die normalen EarPods, dann jedoch mit Lightning-Anschluss, geben. An weiterem Zubehör will man Geld verdienen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.