iPod-Lineup soll dieses Jahr ein Update bekommen

iPod Header

Apple soll seinem iPod-Lineup, in erster Linie dem Touch, in diesem Jahr ein großes Update spendieren. Ein solches ist längst überfällig, aber für Apple ist diese Kategorie auch längst nicht mehr so interessant.

Denke ich an Apple, denke ich immer noch in erster Linie an den iPod. Heute steht das Unternehmen zwar eher für andere Produkte, doch der iPod mit seinem Clickwheel war für mich eines der spannendsten Produkte der letzten Jahre. Genauso wie das iPhone, iPad oder jetzt die Apple Watch. Doch seit einer Weile wird das iPod-Lineup nur noch halbherzig behandelt.

Das könnte sich in diesem Jahr wieder ändern, denn laut einem Bericht von Apple Insider könnte 2015 ein Update anstehen. Dieses wird sich zwar auf den iPod touch konzentrieren, doch ein kleines Update für die anderen Modelle ist auch nicht auszuschließen. Vor allem auf dem iPod nano könnte man meiner Meinung nach, mit dem richtigen Ansatz, ein Produkt machen, welches auch eine Zukunft hat. Ich denke da an einen Fokus auf Sport, eine extrem gute Akkulaufzeit und einen attraktiven Preis für den MP3-Player.

Ich vermute aber fast, dass Apple maximal den iPod touch an das iPhone 6 anpassen und die anderen Player so lassen wird. Sollte es in diesem Jahr ein Update für das iPod-Lineup geben, dann könnte es im Herbst soweit sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones