iPod-Lineup soll dieses Jahr ein Update bekommen

Hardware

Apple soll seinem iPod-Lineup, in erster Linie dem Touch, in diesem Jahr ein großes Update spendieren. Ein solches ist längst überfällig, aber für Apple ist diese Kategorie auch längst nicht mehr so interessant.

Denke ich an Apple, denke ich immer noch in erster Linie an den iPod. Heute steht das Unternehmen zwar eher für andere Produkte, doch der iPod mit seinem Clickwheel war für mich eines der spannendsten Produkte der letzten Jahre. Genauso wie das iPhone, iPad oder jetzt die Apple Watch. Doch seit einer Weile wird das iPod-Lineup nur noch halbherzig behandelt.

Das könnte sich in diesem Jahr wieder ändern, denn laut einem Bericht von Apple Insider könnte 2015 ein Update anstehen. Dieses wird sich zwar auf den iPod touch konzentrieren, doch ein kleines Update für die anderen Modelle ist auch nicht auszuschließen. Vor allem auf dem iPod nano könnte man meiner Meinung nach, mit dem richtigen Ansatz, ein Produkt machen, welches auch eine Zukunft hat. Ich denke da an einen Fokus auf Sport, eine extrem gute Akkulaufzeit und einen attraktiven Preis für den MP3-Player.

Ich vermute aber fast, dass Apple maximal den iPod touch an das iPhone 6 anpassen und die anderen Player so lassen wird. Sollte es in diesem Jahr ein Update für das iPod-Lineup geben, dann könnte es im Herbst soweit sein.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.