iWatch: Ein Konzept und ein Gerücht

iWatch Konzept Header

Apples Smartwatch könnte in diesem Jahr tatsächlich auf den Markt kommen und passend dazu haben wir ein neues Gerücht und auch ein neues Konzept.

Das Gerücht bezieht sich auf den Zeitraum, in dem Apple seine Uhr vorstellen soll. Im Herbst könnte es laut der China Times soweit sein, denn die Massenproduktion hat bereits begonnen. Allerdings handelt es sich hier erst mal um kleine Mengen, sollte die Uhr also tatsächlich zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein, dann wird man die Nachfrage nach einer solchen wohl kaum bedienen können. Doch wie sieht sie aus?

iWatch Konzept Uhren 1

iWatch Konzept Uhren 2

Damit beschäftigte sich ein aktuelle Konzept der deutschen Seite Apfelpage, wo man zusammen mit dem Designer Eric Huismann die folgenden Bilder entworfen hat. Schlicht und einfach, das dürften auch die Eckpfeiler von Apple sein. Sieht ganz gut aus, kommt aber nicht an dieses Konzept ran. Wobei die Umsetzung in beiden Fällen fraglich ist, vor allem beim Konzept von Apfelpage dürfte die Akkutechnik noch nicht weit genug sein um so ein Display einen oder mehrere Tage Energie zu spenden.

iWatch Specs

via macrumors quelle china times konzept apfelpage

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität