iWhat? – 720p-Videos mit dem Google Nexus One aufnehmen

Meine Herren, da war ich an der Apple-Keynote fast ein bisschen neidisch. Kann man doch mit dem neuen iPhone HD Videos aufnehmen. Heute morgen las ich dann in einem Thread der XDA-Developers, dass ein Hack das nun auch auf dem Nexus One möglich macht.

Momentan läuft es zwar noch mit wenigen Frames, aber die neuere Version ist schon in Arbeit und wird auch verbesserte Audioqualität bieten. Was braucht ihr? Ein Google Nexus One, welches mit dem neuen FroYo-Radio-Image läuft und dieses File. Das File einfach ins Stammverzeichnis eurer SD-karte kopieren, und wie gewohnt aus dem Recovery-Modus flashen. Vorsicht! Die Version läuft nicht auf Android 2.2 sondern momentan nur auf Android 2.1 mit dem neuen Radio Image.

Wie man sich selbiges einspielt gibt es auch bei den XDA-Developers zu lesen.  Hier gibt es noch einen kleinen Beispielfilm:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität