Jabra Stealth: Stylisches Mono-Bluetooth-Headset vorgestellt

Jabra_Stealth_05

Im Bereich der Bluetooth-Headsets ist der dänische Hersteller Jabra nun schon seit einigen Jahren eine gestandene Größe. Die Firma bietet mittlerweile eine breite Produktpalette an, welche nun durch das Jabra Stealth erweitert wurde.

Beim Jabra Stealth handelt es sich um ein Mono-Bluetooth-Headset. Das Gerät wird also lediglich in einem Ohr befestigt und der Mikrofon-Arm befindet sich direkt am Lautsprechergehäuse.

Eigenen Aussagen nach hat Jabra beim Stealth viel Wert auf das neue Design gelegt, welches den Ansprüchen moderner Anwender entsprechen soll. Da die kleine Lithium-Ionen-Knopfzelle im Kopfhörergehäuse platziert werden konnte, wurde das Gewicht auf 7,9 Gramm reduziert und das Headset wirkt deutlich ausbalancierter als bisherige Produkte.

Doch nicht nur das Design und die Verarbeitung sollen die Kunden zufrieden stellen, auch die Feature-Liste ist lang. So überträgt das Jabra Stealth die Gespräche dank HD-Voice und den 2 verbauten Mikrofonen in einer sehr guten Audio-Qualität. Der Akku bietet eine Gesprächszeit von 6 Stunden, wobei die Stand-by Zeit bei bis zu 10 Tagen liegt.

Jabra_Stealth_03Jabra_Stealth_04

Am Mikrofon-Arm befindet sich eine kleine Taste, über welche ein einkommender Anrufe angenommen werden oder auf die Sprachsteuerung des Smartphones zugegriffen werden kann. Das Jabra Stealth unterstützt hierbei Siri und Google Now, wobei die Rückmeldungen des Sprachassistenten natürlich über das Headset ausgegeben werden.

Ab sofort ist das Jabra Stealth zu einer UVP von 79,99 Euro erhältlich. Auf Amazon kann es aktuell schon für 59,87 Euro erworben werden.

Quelle: Jabra Pressemitteilung | Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.