20 Jahre PlayStation: Sonderausgabe der PlayStation 4 in Grau angekündigt

PlayStation 4 Grau Header

Heute vor 20 Jahren wurde die erste PlayStation von Sony verkauft, Zeit das gebührend zu feiern. Sony tut das, in dem man eine extrem limitierte Version der PlayStation 4 anbieten wird. Das Highlight: Sie ist Grau.

Möchte man derzeit eine PlayStation 4 kaufen, dann bekommt man diese nur in Schwarz, oder in Weiß. Doch die Konsole war ursprünglich mal Grau und wurde viele Jahre einzig und allein in dieser Farbe verkauft. Bei Sony hat man sich dazu entschieden diese Farbe zur Feier des zwanzigjährigen Jubiläums noch einmal aufleben zu lassen. Die PlayStation 4 wird man also in einer extrem limitierten Version auch in Grau anbieten. Doch es gibt ein „aber“ und das ist nicht unbedingt die geringe Stückzahl von 12.300 Geräten.

PS4 Grau Vergleich

PS4 Grau Controller

Der Vorverkauf wird diesen Samstag starten, allerdings nur in den USA und Kanada. Die Stückzahl ist extrem limitiert, so Sony. Ob man die graue Version auch in Deutschland anbieten wird ist nicht bekannt. Sollte das der Fall sein, werden wir euch hier natürlich darüber informieren. Sony macht es uns aber auch nicht gerade leicht, denn auf YouTube gibt es passend zur Ankündigung ein Unboxing der limitierten PlayStation 4 in Grau. Ich muss ja sagen, als Kind war ich stolzer Besitzer der ersten PlayStation und finde die graue Version daher verdammt sexy. Sie hebt sich vom Farben-Einheitsbrei bei Konsolen ab.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.