Jawbone UP24 landet in Deutschland

intro-hero-android

Ab sofort ist der Fitness-Tracker UP24 von Jawbone in Deutschland und 28 weiteren Ländern erhältlich. Der Handel dürfte aktuell seine Lager füllen, für knapp 150 Euro kann das Band bestellt werden. Es handelt sich wie beim normalen UP um ein Armband- und App-System, welches zur Aufzeichnung von Bewegungs- bzw. Gesundheitsdaten gedacht ist, aber auch Komfortfunktionen wie ein Wecker sind enthalten. Größe Neuerung ist die Fähigkeit, Daten per Bluetooth mit einem Smartphone abzugleichen, bei dem älteren Modell war dies nur über einen direkten Anschluss ans Smartphone möglich. Auch das UP24 gibt es in drei Größen, zudem stehen zwei Farben zur Auswahl. Weitere Informationen zum Up24 gibt es auf der Webseite von Jawbone.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität