Jony Ive: Apple-Designer von Vorstand-Seite entfernt

Jony Ive Header

Apple sorgte heute früh auf der US-Seite für eine kleine Überraschung, denn das Profil von Jony Ive, dem Chefdesigner des Unternehmens, war auf einmal nicht mehr verlinkt und entfernt. Eine Stellungnahme gibt es noch nicht.

Wie 9TO5Mac heute bemerkte, wurde auf der US-Seite von Apple das Profil von Jony Ive entfernt. Auf der deutschen Seite von Apple sieht man es noch und das Profil selbst wurde auch nicht gelöscht. Wird das Profil entfernt, hat eine der führenden Personen normalerweise das Unternehmen verlassen. Im Fall von Jony Ive hätte es da aber mit Sicherheit eine Pressemitteilung gegeben. Von Apple selbst gibt es allerdings noch keine Stellungnahme. Vielleicht ist es ja auch nur ein Fehler von Apple.

Möglich wäre auch, dass Apple die Seite mit der Biografie überarbeitet und Jony auch ein neues Profilbild bekommt. Immerhin wird ja oft kritisiert, dass er als einziger der Personen einen grimmigen Blick besitzt. Wir glauben jedenfalls nicht, dass Jony Ive das Unternehmen verlassen hat. Zumindest nicht wegen einer Fehlentscheidung. Es könnte ja aber auch private Gründe für so einen Schritt geben. Wir werden die Seite jedenfalls weiter im Auge behalten und den Artikel dann entsprechend aktualisieren.

Update

Das Profil von Jony Ive ist wieder auf der Webseite gelistet. Es gibt keinerlei Änderungen, Apple hat die Profilseite also nur unter der Haube verbessert.

Apple Leadership

quelle 9to5mac

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.