Jungfrau: Samsung Galaxy S7 womöglich wieder mit Qualcomm-Chip

samsung galaxy s6 header all 2

Das Samsung Galaxy S6 ist auf dem Markt und natürlich haben da schon die Arbeiten am Galaxy S7 begonnen. Eine spannende Frage wird die des Prozessors sein. Qualcomm ist hier anscheinend wieder im Rennen.

Beim Galaxy S7, welches angeblich intern unter dem Codenamen Jungfrau entwickelt wird, soll Qualcomm wieder im Rennen sein. Zumindest testet Samsung derzeit zwei Versionen des nächsten Flaggschiffs, eine mit einem Chip von Qualcomm und eine mit einem Exynos-Chip. Details zu dieser noch nicht offiziell vorgestellten Prozessor-Generation gibt es noch nicht.

Qualcomm dürfte aber großes Interesse daran haben, Samsung wieder als einen Partner zu gewinnen, wenn es um das Flaggschiff geht. Immerhin war ein Snapdragon-Prozessor immer ein Aushängeschild für Power. Unter dem Snapdragon 810 hat dieser Ruf wegen Hitzeproblemen allerdings durchaus etwas gelitten. Mit dem Snapdragon 820 wird man da sicher gut aufpassen.

Für eine Entscheidung ist es natürlich noch zu früh, sowohl der Chip, als auch das Galaxy S7 befinden sich noch in einem sehr frühen Stadium und da sind noch einige Tests nötig. Die Erwartungen können sich außerdem ändern, eine ungefähre Roadmap für die Entwicklung dürfte aber mit Sicherheit stehen, da ein solches Smartphone nicht nebenbei in 2-3 Monaten geplant wird.

via fonearena quelle etnews

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.