Kabel Deutschland nimmt 20th Century Fox in Streaming-Angebot auf

Provider

Mit “Select Video” bietet das Vodafone-Unternehmen einen eigenen Video-on-Demand-Dienst an. Ab sofort wird dieser auch Filme von 20th Century Fox anbieten.

Ein großer Vorteil von Select Video im Vergleich zu anderen Anbietern ist, dass der Service von Kabel Deutschland die Internetbreite nicht einschränkt. Die Filme selbst werden vollständig über die Fernsehleitung übertragen, lediglich für die Navigation zwischen den Filmen wird auf die Internetverbindung zurückgegriffen.

Per Pressemitteilung kündigte man heute an, auch Spielfilme des Filmstudios Twentieth Century Fox in das Programm aufgenommen zu haben. Wer als KD-Nutzer einen unterstützten Receiver bei sich stehen hat, kann gegen entsprechende Zahlung ab sofort auch Titel wie “Avatar” oder “X-Men: Zukunft ist Vergangenheit” auf den Fernseher streamen.

Von anderen Filmstudios bietet Select bereits seit einiger Zeit Filme an, nun komplettiert man das Angebot. Der Ansatz, auch mit geringerer Internetbandbreite flüssige HD-Inhalte zur Verfügung zu stellen ist auf jeden Fall interessant.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.