Kazam Tornado 552L: Oberklasse-Smartphone kommt nach Deutschland

Smartphones

War der britische Hersteller Kazam bisher vor allem im Einsteiger-Bereich tätig, möchte man mit dem neuen Kazam Tornado 552L nun auch Personen ansprechen, die auf der Suche nach einem hochwertigeren Gerät sind. Im zweiten Quartal soll es nach Deutschland kommen.

Mehrmals hat Kazam nun schon Geräte des chinesischen Herstellers Gionee für den europäischen Markt bereitgestellt, so auch beim neuen Kazam Tornado 552L. Das Smartphone, welches einigen unter dem Namen Gionee Elife S7 bekannt sein dürfte, ist mit einem 5,2 Zoll großen FullHD-AMOLED-Display, einem MT6752 Octa-Core-SoC sowie 2 GB Arbeitsspeicher recht gut ausgestattet und misst trotzdem geringe 5,5 Millimeter in der Dicke.

Obwohl das Gehäuse des Tornado 552L extrem dünn ausfällt, kommt im Innern ein einigermaßen ordentlich dimensionierter 2.750 mAh Akku zum Einsatz, der das Gerät sicher über einen Tag bringen dürfte. Dazu gibt es noch 16 GB an internem Speicher, eine 13-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 8-Megapixel-Frontcam und die aktuelle Android-Version 5.0 Lollipop.

Außerdem erlaubt das neue Kazam-Smartphone die Internetverbindung nach dem LTE-Standard und zwei SIM-Karten finden Platz im dünnen Gehäuse. Zwar hat Kazam bisher noch keinen Preis für das Tornado 552L veröffentlicht, das Smartphone wird sich aber sicherlich unter den aktuellen Topmodellen der großen Hersteller ansiedeln. Verfügbar sein soll es in Deutschland dann im Laufe des zweiten Quartals in Schwarz und Weiß sein.

Update

Mike hier live vom MWC – ich hab ein paar Fotos des Geräts für euch.
[galleria]

[/galleria]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.