Kero Nomad: Kompaktes Ladekabel für den Schlüsselbund (Gewinnspiel)

Kero Nomad Cable Header

Ich habe vor ein paar Tagen ein kleines Gadget erhalten, welches ich euch in diesem Beitrag mal kurz vorstellen möchte: Das Kero Nomad Cable. Es handelt sich hier um ein kleines und mobiles Ladekabel für den Schlüsselbund.

Die letzten Tage begleitete mich das Ladekabel Kero Nomad am Schlüsselbund. Es ist speziell dafür entwickelt worden und soll dafür sorgen, dass man auch unterwegs im Notfall immer ein Ladekabel zur Verfügung hat. Da ich oft unterwegs bin und immer einen Notlader für das Smartphone dabei habe, dachte ich, dass so ein kleines Gadget durchaus nützlich wäre und habe mir das Nomad-Kabel daher mal angeschaut.

Mir wurde die Version mit Lightning-Anschluss in Weiß geschickt, das Kabel gibt es aber auch noch mit einem microUSB-Anschluss für Androiden und Windows Phones. Hier hat man dann sogar die Option das Kabel in Blau zu kaufen. Der erste Eindruck war durchaus positiv, das Kabel ist sehr gut verarbeitet, fühlt sich dankt der matten Oberfläche gut an, wird aber in der weißen Version auch leider schnell dreckig.

Kero Nomad Cable Schlüssel

Was ich direkt nach der ersten Woche festgestellt habe: Ich habe meinen Schlüssel immer dabei. Das Kabel am Bund kam in dieser Zeit mehrmals zum Einsatz und ich musste mein normales Ladekabel nicht immer mitschleppen. Das Kabel hat aber den Nachteil, dass es relativ teuer ist. Im microUSB-Bereich bekommt man günstigere Alternativen, doch ein passendes Gadget für den Schlüsselbund habe ich für unter 20 Euro auch nicht gefunden. Das Kero Nomad Cable kostet in der Version mit microUSB 25 Euro und in der Lightning-Version bekommt man es für 30 Euro im Online Shop. Auf Amazon gibt es allerdings auch noch ein paar Lightning-Modelle für 25 Euro.

Das Fazit zum Kabel ist schwierig. Es macht,  was es machen soll. Das Kabel sitzt in seiner Halterung und wackelt nicht. Ich glaube auch nicht, außer man bleibt sehr ungeschickt hängen, dass es sich löst und man es verliert. Zumindest nicht in der Tasche, wo man den Schlüssel mitschleppt. Es ist allerdings auch ein sehr spezielles Produkt, was nicht jeder benötigt und was nicht jedem 30 Euro wert ist. Bei mir hat es jedenfalls seinen festen Platz am Schlüsselbund bekommen und von diesem wird es so schnell auch nicht mehr verschwinden. Sollte man also bereit sein, den doch recht hohen Preis zu zahlen, dann dürfte man mit diesem Produkt zufrieden sein.

Kero Nomad Cable iPhone

Gewinnspiel

Ich habe bei Kero aber direkt mal nachgefragt, ob sie denn auch ein oder zwei Kabel zum verlosen parat haben und die Antwort war positiv. Ihr könnt bei uns also einmal ein Kabel mit Lightning-Anschluss und eines mit microUSB-Anschluss gewinnen. Die Teilnahme ist dabei recht einfach, uns reicht ein einfacher Kommentar unter diesem Beitrag. Nennt in diesem aber bitte auch, welches Kabel ihr gerne haben möchtet.

Denkt bitte daran in dem Kommentar eure richtige Mail-Adresse zu nehmen, da wir euch im Anschluss über diese kontaktieren werden, damit wir euch das Gadget direkt zuschicken können. Der Sieger wird via random.org ermittelt. Das Gewinnspiel geht bis zum 8. Juni um 22 Uhr und teilnehmen kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland.

Alle angegeben Daten werden nur zum Zweck dieses Gewinnspiels genutzt und nach Ablauf unwiderruflich gelöscht. Wer versucht die Teilnahme zu seinem Vorteil zu manipulieren, ist von dieser ausgeschlossen. Es ist nicht Pflicht den Beitrag in den sozialen Netzwerken zu teilen, wir würden uns aber trotzdem darüber freuen.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Glück!

Nachtrag: Die Gewinner stehen fest. AbyssTrion hat das microUSB-Kabel gewonnen und das Lightning-Kabel geht an Dennis. Schaut mal in euren Posteingang :)

Teilen:
Folgen:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung