Kickeriki! – Das IPdio Internetradio mit Weckfunktion im Test

Auf der Suche nach einem neuen Wecker, weil mein alter Wecker eine echte Katastrophe war, habe ich mir verschiedene IP-Radios mit Weckfunktion angesehen. Mehr als 100 €uro wollte ich dabei nicht ausgeben, und bin so auf das IPdio von DNT gestoßen.

Ich habe alle Rezensionen auf Amazon gelesen und 99% stimmten nicht, weil wahrscheinlich Bedienfehler vorliegen, oder mit veralteter Firmware gearbeitet wurde, daher wollte ich euch den kleinen Wunderkasten mal vorstellen.

Folgende Vorraussetzung brauchte ich von einem derartigen Gerät erfüllt:

  • Weckfunktion UNBAHÄNGIG von der Internetverbindung
  • Weckfunktion einfach zu konfigurieren
  • IP-Radio Funktion mit Favoritenliste und Senderspeicher
  • IP-Radio via W-Lan
  • guter Klang
  • Batterieverorgung möglich
  • Display regulierbar, hell beim Einstellen DUNKEL bei Nacht
  • Geringer Energieverbrauch

Das EINZIGE was dieses Radio nicht erfüllt ist die Stromversorgung per Akku/Batterie. Man kann das Display supergenial konfigurieren, so dass es bei der Konfiguration HELL LEUCHTET und dann nach kurzer Zeit auf Dunkel schaltet (also KOMPLETT AUS). Oder eben wie man möchte. Es gibt Einstellmöglichkeiten für Display AKTIV, INAKTIV und STANDBY. So ist das Gerät nachts völlig dunkel. Auch die WLAN Leistung ist einstellbar, das Gerät kann sogar die WLAN Sendeleistung automatisch regulieren und so den ohnehin schon sehr niedrigen Stromverbrauch noch weiter regulieren.

Die Weckfunktion hat 3 frei konfigurierbare Alarme für täglich, wöchentlich oder bestimmten Tagen und kann nach Wahl mit einem Weckton oder eben Musik wecken. Ist KEINE INTERNETVERBINDUNG für das Radiowecken vorhande springt der Weckton an. Ein Sicheres Wecken ist also IMMER gegeben! Die IP-Radiofunktionen sind ebenfalls super. Automatische Sendersuche je nach blieben, z.b. nach Ländern, nach Stilrichtungen etc. Speichermöglichkeit für bis zu 10 Sender und eine Verlaufssuche sind ebenfalls gegeben.

Das Gerät verliert auch NICHT wie in manchen Rezensionen beschrieben alle Einstellungen, wenn an es vom Strom trennt. Ich habe das mehrmals Versucht. Es dauert dann ca 1 Minute, bis das Gerät sich wieder verbunden hat und den Lieblingssender spielt.

Weiterhin bietet das Gerät eine Integrierte Firmware-Update Funktion, die man eventuell auch mal nutzen sollte :) und einen Factory-Reset Modus. Der Klang kann sich für so eine kleine Box durchaus hören lassen, zwar mangelt es etwas an Bass, aber alles in allem Eine schicke Sache.Die einzigen Kritikpunkte die ich gefunden habe sind folgende. Das Gerät weckt nur mit der zuletzt benutzten Lautstärke, eine Wecklautstärke kann man nicht Einstellen. Des weiteren ist der Sensor für die Fernbedienung am falschen ort angebracht, nämlich UNTERdem riesen Lautstärke Knopf, somit ist die Fernbedienung, die auch sehr billig verarbeitet wirkt, fast nutzlos.

Weitere Funktionen laut Hersteller, die ich aber nicht Testen konnte sind z.B. eine sogenannte Streaming-Funktion, das heißt, man kann von seinem PC die eigenen Musikdateien per WLAN in das Internetradio übertragen, wobei eine Vielzahl unterschiedlicher Audio-Formate unterstützt werden: AAC, AIFF, AU, M4A, MP3, OGG, Real Audio, WAV und WMA.

Hier noch die technischen Daten:

  • Automatische Netzwerksuche oder manuelle Einstellung
  • WLAN Standards: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11bg
  • Netzwerksicherheit/Verschlüsselung: WEP/WPA/WPA2 Protokolle
  • Anzeige der WiFi Feldstärke
  • UPnP Unterstützung sowie AAC, AIFF, AU, M4A, MP3, OGG, Real Audio, WAV und WMA
  • Uhrzeit, Weckfunktion und Einschlaftimer
  • 3 Stationstasten, 99 Stationsspeicher, Favoritenliste, Verlaufsliste (speichert die letzten 10 Sender)
  • Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • Anschluß für Stereo-Kopfhörer oder Stereo-Ohrhörer
  • Line-out Audio Ausgang
  • Lautsprecher-Ausgangsleistung: 1,5W
  • Frontlautsprecher
  • Abmessungen: 164 x 98 x 98 mm
  • Farbe: Schwarz

Lieferumfang:
IPdio mini, Fernbedienung, Bedienungsanleitung

Alles in allem ist das IPdio von DNT ein super Gerät und für 69,97 €uro voll in Ordnung und ich kann es bedenkenlos jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem derartigen Gerät ist. Besonders lobenswert dabei ist auch der kostenlose telefonische Support von DNT, welche mit einem kleinen Anruf nahezu jedes Problem klären können. Kickeriki – so macht das Aufstehen Spaß!

Wer sich für das Gerät interessiert, gelangt über diesen Partnerlink zur Produktseite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.