Klarmobil startet neue Tarife

Sim Card Karte

Ab sofort der Mobilfunkdiscounter klarmobil.de seinen Kunden ein neues Tarifportfolio an. Die Tarife sollen dabei „persönlicher“ werden.

Statt einige wenige vorausgewählte Angebote zu unterbreiten, will Klarmobil zukünftig nach eigenen Angaben den Kunden und seine individuellen Bedürfnisse in den Mittelpunkt des Tarifauswahlverfahrens stellen.

Das bedeutet, der Kunde entscheidet, wie viel Geld er monatlich für seinen Mobilfunkvertrag ausgeben möchte und bekommt anhand dessen entsprechende Tarife angeboten. Solch eine Option kennt der ein oder andere Leser eventuell aus unserem Tarifrechner.

500 MB bis 10 GB

Die Klarmobil-Tarife reichen von der Smartphone Flat 500 MB für 5,99 Euro monatlich bis zur Allnet Flat 10 GB für 34,99 Euro pro Monat. In manchen Tarifen gibt es wie bisher eine LTE-Option für 5 Euro pro Monat extra.

Klarmobil selbst gibt an, dass der Kunde die Tarife im D-Netz von der Telekom oder von Vodafone nutzt. Leider schreibt man aber nicht dazu, welcher Tarif in welchem Netz läuft. Für mich ein absolutes Unding, bei dem Vorsicht geboten ist. Klar ist immerhin, dass die Tarife mit LTE-Option im D-Netz von der Telekom laufen.

Die neuen Klarmobil-Tarife werden prinzipiell ohne Laufzeit angeboten. Der Kunde kann sich aber auch für eine 24-monatige Laufzeit entscheiden und bekommt seinen Tarif dann vergünstigt angeboten. Auch gibt es Tarife mit Smartphones.

Zu den Klarmobil-Tarifen →

Klarmobil Tarife Neu 2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.