Knöpfe und Scheren für Android: Amazon Gratis-App des Tages

Knoepfe und Scheren

Die heutige Amazon Gratis-App des Tages ist ein Spiel namens „Knöpfe und Scheren“ und zwar in der Pro-Version, die es in dieser Form bei Google Play gar nicht gibt.

Wer es über Google Play installiert, der bekommt das Game zwar auch erstmal kostenfrei, wird dann aber mit In-App-Käufen konfrontiert. Das Logikspiel kann in sämtlichen Stores prima Bewertungen einfahren, ein Blick lohnt also. Das Prinzip ist im Grunde simpel, ihr müsst Knöpfe abschneiden. Um die Knöpfe abzuschneiden, wählt ihr zwei oder mehr Knöpfe der gleichen Farbe aus. Es können nur Knöpfe auf der gleichen horizontalen, vertikalen oder diagonalen Linie ausgewählt werden. Um ein Level abzuschließen, müssen alle Knöpfe von einem Jeansstück abgeschnitten werden. Bejeweled lässt grüßen.

Hauptfunktionen von Knöpfe und Scheren

  • Realistische Knöpfe und Scheren
  • 5×5-, 6×5-, 6×6- und 7×7-Level
  • Unbegrenztes „Rückgängig“
  • HD-Grafiken
  • Rangliste
  • Lösungen für die Level

Solltet ihr den Amazon App-Shop noch nicht auf eurem Android-Gerät installiert haben, könnt ihr ihn unter diesem Link herunterladen.

Knöpfe und Scheren
Preis: Kostenlos+
‎Knöpfe und Scheren
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen